Bei der Weingärung rivalisieren verschiedene Hefestämme im selben Most. Dominanz liegt dann vor, wenn ein (dominierender) Stamm die anderen besiegt